HOME
HOME || Filme + Filmer || Filmvorträge || Service || Projekte || Rückblick || KONTAkt || Presse
Eröffnungstag In Ribbeck 2006 Filmmuseum 2006 LandKunstLeben 06 Filmvorträge 2006 Erlebniskino

anmelden Suche

Zu Gast bei LandKunstLeben e.V.

LandKunstLeben e.V.

Filmvortrag „Pflugscharen zu Kameras“

30. September um 18 Uhr im Garten Steinhöfel anlässlich der Finissage der Ausstellung „an die arbeit“

Der Arbeitsalltag in der LPG steht im Mittelpunkt des Filmvortrags, den das Amateurfilmarchiv „HAVELLAND PRIVAT“ zur Ausstellung „an die arbeit“ beiträgt:
Wie war das, als das dörfliche Leben durch die LPG (Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft) geprägt war? Wie sah der Arbeitsalltag aus, wie strukturierte sich das Gemeinschaftsleben, mit welchen Ärgernissen hatten die Dorfbewohner zu kämpfen, was machte ihnen besonderes Vergnügen?
Authentische und zugleich unterhaltsame Antworten auf diese Fragen geben die Filme des Bauern und Amateurfilmers Emil Jurkowski aus Königshorst bei Fehrbellin. Als leidenschaftlicher Fotograf und Hobbyfilmer gelang ihm das Kunststück, vom Traktoristen zum hauptberuflichen Chronisten seiner LPG und seines Dorfes zu werden und im Ein-Mann-Betrieb das Amateurfilmstudio der LPG Linum zu betreiben.
Vier Filme von Emil Jurkowski werden in Steinhöfel gezeigt:
- „Danksagung“, 4 Min., 1988
- „Beleidigung“, 16 Min., 80ger Jahre
- „Ernst Ernst“, 16 Min., 1983
- „Rekonstuktion“, 9 Min., 80ger Jahre

Kommentiert werden die Filme von einem Vertreter der Bauernschaft aus der Umgebung von Steinhöfel, der die Filme aus seiner Sicht erklärt und Publikumsfragen zum LPG-Alltag beantwortet.
Dauer der Veranstaltung: 60 - 90 Minuten.

letzte Änderungen: 30.4.2007